Warum LCHF – Low Carb High Fat

Eines der Probleme, die wir haben, wenn wir über Kohlenhydrate und Kohlenhydrate im Krankheitsbild sprechen, welche wir heute sehen, ist, dass wir alle Kohlenhydrate über einen Kamm scheeren.
Aber Süssgetränke zu trinken und eine Karotte oder Salat Salat zu essen ist nicht das selbe und die Wirkung im Körper ist nicht die Gleiche.

Die Kohlenhydratqualität spielt eine große Rolle.

Es scheint, dass Kohlenhydrate wie raffinierte und schnell resorbierbare Mehlprodukte, Zuckerzusatz (besonders in Getränken) und raffinierte Kartoffelprodukte mit Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung stehen, während grünes Gemüse, ganze Früchte, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte schützende Wirkung zu haben scheinen.

Natürlich gibt es große individuelle Unterschiede basierend darauf, wie „kohlenhydrat-tolerant“ Sie sind, und ein Diabetiker wird daher nicht in der Lage sein, die gleiche Menge wie eine Elite zu bearbeiten.

Hier ein spannender Artikel – auf Englisch

Einer meiner Favoritten – Dr. E. Berg