Max Planck hat sein gesamtes Leben der Physik gewidmet, erhielt 1919 den Nobelpreis und gilt als einer der Väter der Quantenphysik.

„Es gibt keine Materie, sondern nur ein Gewebe von Energien, dem durch intelligenten Geist Form gegeben wurde. Dieser Geist ist Urgrund aller Materie.“

„Alle Materie entsteht und existiert nur durch eine Kraft, die das Teilchen eines Atoms in Schwingung versetzt und dieses winzigste Sonnensystem des Atoms zusammenhält. Wir müssen hinter dieser Kraft die Existenz eines bewussten und intelligenten Verstandes annehmen. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie. “